Bildungscampus
Neubau
Heilbronn

Planungs- und Ausführungszeitraum: 2009 – 2012
Bruttogeschossflächen: 12 500 m²
Bauherr: Dieter Schwarz Stiftung GmbH
Architekt: Glück + Partner

Die einzelnen Bereiche werden entsprechend ihrer Nutzung mit einem übergreifenden
Beleuchtungskonzept geplant, das an das Architekturraster gebunden ist und mit Decken- bzw. Wandeinbauleuchten sowie Pendelleuchten arbeitet.

Ein besonderes Augenmerk bei der Lichtplanung galt der Aula mit folgenden Beleuchtungsszenarien: Zum einen gibt es Einbaulichtlinien, mit deren Hilfe der Raum DIN Konform als Hörsaal oder Seminarraum ausgeleuchtet werden kann. Zum anderen gibt es eine Art Sternenhimmel, der für Vorträge oder Aufführungen angewandt werden kann. Dieser besteht aus gleichmäßig aber versetzt zueinander angeordneten kleinen Einbaudownlights, die über ein sehr brillantes Licht verfügen. Zusätzlich werden LED Strahler in beweglichen Deckenfeldern eingeplant, die zur optimalen Ausleuchtung der Bühne verwendet werden können.

Im Außenraum kommen für die Wegebeleuchtung Leuchtstelen mit 2 integrierten unterschiedlichen Lichtelementen zur Ausführung, welche zum einen die Wege und zum anderen Teil die Gebäudefassaden beleuchten.